IN  MEMORY

ELEONORE & MICHAEL
KITZINGER

+  +  +

 

 

 

ICH  BESTIMME  HIERMIT  DIESEN  VIRTUELLEN  ORT ZUR  STÄTTE  DES  ZEITLOSEN GEDENKENS  AN  MEINE  LIEBEN  ELTERN!

 

 

VIEL  ZU  FRÜH  UND  VIEL  ZU  UNERWARTET  WURDEN  SIE  DURCH  EINEN  UNFALL  AUSGELÖSCHT

 

ICH  VERDANKE  IHNEN  WEITAUS  MEHR  ALS  ICH  JEMALS  ZURÜCKGEBEN  KÖNNTE!

 

ALS  ERINNERUNGEN  WERDEN  SIE  LÄNGER  LEBEN  WIE  ALS  MENSCHEN!

 

 

ERINNERUNGEN:

 

Gemeinsame Stunden mit meiner Mutter.
Sie war eine ungemein selbstlose, liebevolle und sensible Frau.
In den finstersten Stunden meines Lebens rang sie mit mir um Hoffnung und Zuversicht. Mein Schmerz war ihr Schmerz und meine Freude die ihrige.


Ich wünschte es hätte viel mehr Sonnenschein in Deinem nicht immer
glücklichen Leben gegeben! Mit Wehmut gedenke ich derer Momente, in denen ich Dir Kummer bereitet habe! Was gäbe ich dafür wenn ich irgendwas rückgängig machen könnte !

 

Mit Vater auf dem Rad...

 

Weihnachtsidylle mit Eltern und Geschwistern

 

In Vaters Armen.
Unser Verhältnis war nicht immer harmonisch.
Aber ich weiß das Du nie etwas anderes als das Beste für mich wolltest!

 

Ein bezeichnender Augenblick im Leben meines Vaters:
Die Ernennung zum Ehrenschützenmeister

In zahllosen Fällen erwies er sich durch sein geniales handwerkliches
Geschick, seine Hilfsbereitschaft und seine Einsatzfreude zum Segen für seine Familie, seine Mitmenschen und für das Vereinsleben.

 

 

 

Ein Brief an den Tod:

EISKALTER GEVATTER

 WO  KEIN  MENSCH  MIT  DIR  RECHNET,

TRITTST  DU  OFT  TÜREN  EIN!

WO  MAN  SEHNSÜCHTIG  AUF  DICH  WARTET,

 VERWEIGERST  DU  OFT  DIE  ERLÖSUNG!

ICH  SEHE  DICH  ALS  DAS  WAS  DU  BIST!

 ALS  DIE  BANALSTE  GRÖSSE  IM

 UNSÄGLICH  KOMPLEXEN  SPIEL  DES  LEBENS 

MIT  ALL  SEINEN

 PARAMETERN  UND  VARIABELN,  MIT  ALL

 SEINEN  UNDURCHSCHAUBAREN

 VERKNÜPFUNGEN

 AUS  ABSOLUTEN  UND  BEDINGTEN

 ABHÄNGIGKEITEN!

DU  BIST  DER  SCHLICHTESTE  ALLER

 DENKBAREN  ZUSTÄNDE,

EIN  NOTWENDIGES  ÜBEL

 OHNE  DAS  SICH  DIE  WELT  NICHT

 VERÄNDERN  KÖNNTE!

ICH  MYSTIFIZIERE  DICH  NICHT!

ABER  ES  GIBT  STUNDEN

DA  WÜNSCHTE  ICH  MIR  DU  WÄRST

 TATSÄCHLICH EIN  MANN  MIT 

SENSE  UND  SANDUHR -

JEMAND  DER  DARÜBER  NACHDENKEN

  KÖNNTE  WANN  ER  ZUSCHLÄGT 

UND  WEN  ER  IN 

SEINE KALTEN ARME NIMMT!

  - UND  DEN  MAN  DARUM  BITTEN  KÖNNTE

   ZU  WARTEN  BIS  MAN  SEINE  TRÄUME

 GETRÄUMT,  SEINE  AUFGABEN  ERFÜLLT   

 UND  SEINE  ZIELE  ERREICHT  HAT!